Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Honeygain Erfahrungen – Ist es seriös und eine großartige Möglichkeit, passiv Geld zu verdienen?

Honeygain Erfahrungen

Ist Honeygain seriös? Alles, was du über Honeygain wissen musst

Was ist Honeygain?

Honeygain ist eine einzigartige App, mit der du etwas zusätzliches Geld verdienen kannst, indem du deine ungenutzte Internetbandbreite teilst. Ja, du hast richtig gelesen. Es ist wirklich so einfach.

Du musst eigentlich nichts anderes tun, als ihr Programm auf deinem Gerät zu installieren. Und ich kann dir gleich verraten, dass Honeygain seriös ist. Ich selbst wurde schon oft von Honeygain bezahlt und werde dir später auch einen Zahlungsnachweis zeigen.

Tritt Honeygain bei

Um nun genau zu verstehen, wie gut du mit Honeygain verdienen kannst und ob es die richtige Option für dich ist, müssen wir die Verdienstmöglichkeiten, die es bietet, im Detail untersuchen.

Ich habe ein kurzes Video erstellt, das genau erklärt, wie Honeygain funktioniert und wie du damit Geld verdienen kannst. Du kannst auch alle Details unterhalb des Videos lesen:

Zahlungsmethoden

Option 1 - Software/App-Installation

Wie bereits erwähnt ist das Verdienen mit Honeygain ziemlich einfach und mühelos. Alles, was du tun musst, ist, ihre App/ihr Programm auf deinem Gerät zu installieren.

Das Programm kann auf vielen verschiedenen Geräten verwendet werden, egal ob du es auf deinem Computer oder von deinem Handy aus nutzen möchtest.

Das Programm/die App wird im Grunde deine ungenutzte Bandbreite nutzen und sie mit ihren Kunden für Web Intelligence und Content Delivery teilen.

Als Gegenleistung erhältst du eine Vergütung. Das Besondere an Honeygain ist, dass du es auf mehreren verschiedenen Geräten installieren kannst. Die Installation auf mehreren Geräten wird tatsächlich empfohlen, um deine Einnahmen zu maximieren.

Aber natürlich haben nicht alle von uns mehrere Geräte, so dass es nicht für alle realistisch ist, die Einnahmen so zu maximieren. Aber du kannst es auch nur auf einem oder zwei Geräten verwenden und wirst dann einfach weniger verdienen (mehr zum Verdienstpotenzial später).

Option 2 - Honeygain Content Delivery

Der Honeygain Content Delivery ist eine zusätzliche Verdienstmöglichkeit - und genau wie beim regulären Verdienen mit Honeygain erfordert dieses Feature keinen Aufwand.

Es ist eine Möglichkeit, deine Internetverbindung für bandbreitenintensive Inhalte wie Bilder, Videos, Audios, schwere Websites, IPTV, VoIP usw. zu teilen.

Es erfordert eine stabile Netzwerkverbindung und kann nur auf Windows- und macOS-Geräten verwendet werden.

Du musst dieses Feature separat aktivieren. Öffne einfach die Honeygain-Einstellungen und klicke, um die Content-Delivery zu aktivieren.

Sobald sie aktiviert wurde, verdienst du 6 Credits pro Stunde, in der du verbunden bist.

Sei dir bewusst, dass es nur begrenzte Plätze für dieses Feature gibt, so dass es keine Garantie gibt, dass du sofort verdienen kannst.

Option 3 - Empfehlungsprogramm

Du kannst deine Einnahmen aus der Installation der App erhöhen, indem du auch andere einlädst, sich Honeygain anzuschließen. Ihr Empfehlungsprogramm ist eigentlich ziemlich einfach.

Wenn du Leute einlädst und sie sich erfolgreich registrieren und die Software installieren, verdienst du 10% ihrer täglichen Einnahmen. Und nur zur Klarstellung - sie werden genauso viel verdienen und deine Provision wird NICHT von ihren Einnahmen abgezogen, sondern von Honeygain bezahlt.

Ich weiß, es ist nicht viel, aber wenn du eine Menge Empfehlungen hast, kann es zu einem beträchtlichen Betrag führen.

Um Leute einzuladen, kopiere einfach deinen Einladungslink und teile ihn über Twitter oder Facebook. Du kannst deinen Einladungslink auch einfach per E-Mail versenden.

Option 4 - Honeygain Erfolge

Honeygain Erfolge ist das neueste Feature, das sie eingeführt haben, um dich zu motivieren, aktiv zu bleiben und gleichzeitig ein bisschen extra zu verdienen.

Du kannst Abzeichen verdienen, wenn du die Plattform aktiv nutzt. Sie sind ähnlich wie Erfolge, die du beispielsweise in Videospielen siehst, wo du für das Erfüllen bestimmter Aufgaben und Ziele belohnt wirst.

Einige davon bringen dir zusätzliche Credits ein, andere geben dir nur ein Abzeichen.

Es wird deine Einnahmen nicht viel steigern, aber es ist ein lustiges Extra-Feature, das sich lohnt, sich ab und zu anzusehen.

Option 5 - Honeygain Gutscheincode / Bonus

Honeygain bietet eine Möglichkeit, deine Einnahmen zu starten.

Wenn du dich anmeldest, kannst du einen Honeygain-Gutscheincode verwenden und sofort 5$ auf dein Konto bekommen. Aber um diesen Bonus zu erhalten, musst du einen Einladungslink verwenden oder einen Code von jemandem bekommen, der bereits Mitglied ist.

Ich bin selbst Mitglied und wenn du den Einstiegsbonus haben möchtest, kannst du dich einfach über den Einladungslink auf dieser Seite anmelden.

Wenn du das tust, erhältst du sofort 5$ auf dein Konto, was dir einen großartigen und einfachen Start ermöglicht.

Verdienstpotenzial

Die Funktionsweise ihrer Plattform ist, dass man mit mehr Geräten mehr Geld verdienen kann. Das versteht sich von selbst, dass man, um eine beträchtliche Geldsumme zu verdienen, die Software auf mehreren Geräten installieren muss.

Das Verdienstpotenzial von Honeygain hängt daher im Grunde davon ab, auf wie vielen Geräten du es installieren kannst. Um deine Einnahmen zu maximieren, musst du auch sicherstellen, dass nicht mehr als 1 Gerät mit demselben Netzwerk/derselben IP-Adresse verbunden ist.

Du kannst maximal 10 Geräte verwenden, um mit Honeygain zu verdienen, aber du solltest sie mit 10 verschiedenen Netzwerken/IP-Adressen verbinden. Früher war es möglich, 2 Geräte pro IP zu verbinden, aber das hat sich leider geändert.

Du kannst es auch nur auf 1 oder 2 Geräten verwenden und immer noch etwas nettes Extrageld nebenbei verdienen. Und denke daran, dass ein mobiles Netzwerk auch über ein eigenes Netzwerk/eine eigene IP verfügt. So kannst du ganz einfach 2 Geräte verwenden, wenn du sowohl einen Computer als auch ein Telefon mit eigenem Internetplan hast.

Laut ihrem eigenen Rechner auf der Website kannst du mit dem Teilen von 10 GB Daten pro Tag rund 30$ pro Monat verdienen - und 10 GB pro Tag sind eine Menge Daten, die du teilen müsstest.

Bevor du berechnest, ob sich das für dich überhaupt lohnt, musst du natürlich auch die Kosten für deine Internetverbindung berechnen.

Wenn du unbegrenztes Internet hast, könnte es sich lohnen, aber wenn du dein Internet nach Verbrauch bezahlst, könnte es am Ende mehr kosten, als du verdienst, je nach deinem Internet-Tarif.

Aber wenn du unbegrenztes Internet hast, kann es eine einfache Möglichkeit sein, etwas zu verdienen, da du nichts tun musst.

Es kann also eine Möglichkeit sein, ein bisschen passiv etwas Extra-Geld zu verdienen, und das ist ohne Zweifel die Stärke der Plattform. Aber du musst es mit den richtigen Erwartungen angehen und zuerst berechnen, ob es sich für dich überhaupt lohnt.

Ich empfehle dir, es auf den Geräten zu installieren, die du hast, und es dann einen Monat lang zu testen und zu sehen, wie viel du verdienst. Das ist der beste Weg, um genau herauszufinden, wie viel du mit der Geschwindigkeit deiner Verbindung und deinen Geräten verdienen kannst.

Verfügbare Plattformen

Wie bereits erwähnt, ist Honeygain sowohl für Computer als auch für mobile Geräte verfügbar.

Auf mobilen Geräten war es früher nur für Android-Geräte verfügbar, aber jetzt haben sie es auch für iOS-Geräte verfügbar gemacht.

Du musst die App manuell installieren, indem du die APK herunterlädst.

Ein weiterer Punkt, den du beachten musst, ist, dass du die App nicht aus dem regulären Android App Store Google Play herunterladen kannst. Du musst die APK-Version von Honeygain herunterladen, nachdem du dich angemeldet hast.

Wenn du zum ersten Mal von APKs hörst: Es ist im Grunde eine manuelle Installationsmethode, um eine App auf einem mobilen Gerät zu installieren. Das Gute ist, dass dir beim Klicken auf den Download-Link für die Android-Installation Schritt-für-Schritt-Anweisungen angezeigt werden.

Alles, was du tun musst, ist, den Anweisungen zu folgen, und du solltest die App problemlos installieren können. Obwohl ich sagen würde, dass es besser wäre, wenn die App zum Download im Google Play Store verfügbar wäre. Das wäre die idealste Option.

Etwas, das du über ihre mobile App wissen musst, ist, dass sie mehr von deinem Akku verbrauchen wird.

Während die Traffic-Freigabe aktiv ist, verbraucht die App den Akku des Geräts. Je nach Alter deines Geräts kann der erwartete Verbrauch zwischen 5% und 8% pro Tag liegen.

Wie meldet man sich an?

Die Registrierung bei Honeygain ist sehr einfach. Registriere dich einfach über ihr Registrierungsformular und bestätige dein Konto, indem du auf die Bestätigungsschaltfläche in der E-Mail klickst, die dir zugeschickt wird.

Es gibt kein Mindestalter, um Honeygain beizutreten und zu nutzen. Aber sie sagen, du musst volljährig sein, was auch immer das in deinem Land bedeutet. Und wenn du dich früher anmelden möchtest, brauchst du die Erlaubnis deiner Eltern oder deines Vormunds.

Wie viel du verdienen kannst, variiert auch von Land zu Land, da der Bedarf an Traffic in einigen Ländern höher ist als in anderen.

Wenn du zufällig in einem Land lebst, in dem du es schwer findest, mit Honeygain zu verdienen, kannst du stattdessen diese Honeygain-Alternativen ausprobieren.

Gibt es einen Support?

Wenn du dich in dein Dashboard einloggst, kannst du auf ihre FAQ-Seite zugreifen und die Antworten finden, die du suchst. Es deckt die meisten häufig gestellten Fragen ab, was gut ist.

Wenn du die Antworten nicht finden kannst, die du suchst, kannst du das Kontaktformular auf ihrer Website verwenden. Beachte, dass es das auf der Website sein muss, denn in ihrer App gibt es wirklich kein Kontaktformular, das du verwenden kannst.

Sende deine Anfragen einfach über dieses Formular. Du kannst auch ihre Social Media-Seiten besuchen, um Updates zu erhalten, was es Neues gibt. Sie haben Instagram-, Twitter- und Facebook-Seiten, die ziemlich aktiv sind.

Meiner Erfahrung nach antwortet der Support ziemlich schnell und ich habe immer eine Antwort erhalten, wenn ich sie kontaktiert habe, was auf jeden Fall großartig ist.

Insgesamt würde ich sagen, dass sie einen ziemlich guten Weg haben, ihren Mitgliedern Support zu bieten.

Fazit

Wie du in diesem Testbericht sehen kannst, ist Honeygain eine seriöse Plattform, die dich für das Teilen deiner Bandbreite und Geräteressourcen bezahlt. Es hat ein paar attraktive Eigenschaften und einige Nachteile.

Lassen Sie uns diesen Testbericht mit einer Zusammenfassung der Vor- und Nachteile beenden, damit Sie einen besseren Überblick darüber bekommen, was die Website bietet.

Vorteile:

  • Bietet eine passive Möglichkeit, etwas Extrageld zu verdienen
  • Zahlung via PayPal und Krypto verfügbar
  • Weltweit verfügbar
  • Bietet einen tollen Einstiegsbonus
  • Verfügbar auf vielen Geräten

Nachteile:

  • Ziemlich hohe Auszahlungsschwelle
  • Hohe Gebühren bei Auszahlung über PayPal

Der Hauptvorteil, den Honeygain bietet, ist die mühelose Möglichkeit, etwas Extrageld zu verdienen. Das ist wirklich meiner Meinung nach die Stärke ihrer Plattform. Du kannst es einfach einrichten und vergessen. Es ist also wirklich eine Form von passivem Einkommen.

Allerdings kann es eine ganze Weile dauern, bis du deine Einnahmen abheben kannst, da es eine ziemlich hohe Auszahlungsschwelle hat, besonders wenn du es nur auf einem Gerät installierst. Aber es kann eine ordentliche Nebenseite sein, um zu verdienen, weil es wirklich keinen Aufwand erfordert.

Du kannst es einfach auf deinem Computer oder mobilen Gerät installieren und an anderen Online-Belohnungsseiten arbeiten und trotzdem verdienen. Aber du solltest deine Erwartungen wirklich managen, da du nicht viel damit verdienen wirst.

Post a Comment for "Honeygain Erfahrungen – Ist es seriös und eine großartige Möglichkeit, passiv Geld zu verdienen?"