Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Sind YouGov-Umfragen seriös oder unseriös? Unsere eigenen Erfahrungen

YouGov Erfahrungen

YouGov ist eine Umfrageseite, auf der Sie angeblich dafür bezahlt werden, Ihre Meinungen zu teilen.

Aber ist YouGov legitim und wirklich eine Umfrageseite, auf der Sie online leicht etwas zusätzliches Geld verdienen können, oder handelt es sich um einen Betrug, von dem Sie sich fernhalten sollten?

Ich bin seit mehreren Jahren Mitglied im YouGov-Panel und kenne alle Details dieser Umfrageseite. Ich habe sie gründlich getestet und auch mit Hunderten von anderen Umfrageseiten verglichen.

In dieser YouGov-Bewertung werde ich meine Erfahrungen mit Ihnen teilen, Ihnen die Vor- und Nachteile nennen und einige Ratschläge geben, die hilfreich sein können, wenn Sie sich entscheiden, sich bei YouGov anzumelden.

Nachdem Sie diese Bewertung gelesen haben, wird es für Sie leicht sein zu entscheiden, ob es sich für Sie lohnt, sich bei YouGov anzumelden oder nicht.

Tritt YouGov bei

Was ist YouGov?

YouGov ist ein Marktforschungsunternehmen, das auch ein Mitgliederpanel hat, dem Sie beitreten können, um an Umfragen teilzunehmen und Ihre Meinung abzugeben.

Der Hauptsitz befindet sich im Vereinigten Königreich, und es wurde im Jahr 2000 gegründet, daher gibt es es schon eine Weile. Sie können sich jedoch auch aus vielen anderen Teilen der Welt anmelden, worauf ich später eingehen werde.

Lassen Sie mich sofort enthüllen, dass YouGov keine Betrugsseite ist.

Es ist kostenlos, sich anzumelden und zu verwenden, und ich wurde selbst in den letzten Jahren mehrmals von dieser Seite bezahlt, daher handelt es sich um eine legitime und sichere Seite, die tatsächlich bezahlt.

Dass es sich nicht um einen Betrug handelt, bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass es die richtige Umfrageseite für Sie ist. Aber Sie werden das nach dem Kennenlernen aller Details über die von der Seite angebotenen Möglichkeiten wissen.

Lassen Sie uns also über die von YouGov angebotenen Optionen und deren Qualität sprechen.

1. YouGov-Umfragen

YouGov ist in erster Linie eine Umfrageseite und bietet im Wesentlichen nur bezahlte Umfragen als Möglichkeit zum Verdienen an. Es bietet jedoch im Vergleich zu vielen anderen ähnlichen Websites recht häufig Umfragen an.

Sie erhalten eine E-Mail, wenn eine neue Umfrage verfügbar ist. Es kann von Land zu Land unterschiedlich sein, aber im Durchschnitt können Sie in meiner Erfahrung mit 5-7 Umfragen pro Woche rechnen. In einigen Saisons werden es jedoch weniger sein.

Die durchschnittliche Umfrage dauert nicht länger als 5-15 Minuten, um beantwortet zu werden, und die YouGov-Umfragen zahlen im Vergleich zur aufgewendeten Zeit ziemlich gut im Vergleich zu vielen anderen Umfrageseiten. Es gibt gelegentlich Umfragen, die länger dauern, aber dann ist auch die Belohnung höher.

Wenn Sie eine E-Mail über eine verfügbare YouGov-Umfrage erhalten, können Sie leider in dieser E-Mail nicht sehen, wie hoch die Belohnung für die Umfrage ist und wie lange sie dauert.

Es ist jedoch sehr einfach herauszufinden, sodass Sie dies immer wissen, bevor Sie sich entscheiden, an einer bestimmten Umfrage teilzunehmen oder nicht. Sie klicken einfach auf den Link in der E-Mail, und dann sehen Sie, wie viele Punkte Sie verdienen können, und die ungefähre Zeit. Wenn Sie sich entscheiden, nicht teilnehmen zu möchten, können Sie einfach das Fenster schließen.

Ein großer Vorteil ist auch, dass sie Ihnen fast nie einen Link zu einer Umfrage senden, für die Sie sich dann nicht qualifizieren. Und wenn sie es tun, erhalten Sie in der Regel stattdessen eine andere Umfrage. Andere Umfrageseiten könnten definitiv von diesem System lernen, da es frustrierend sein kann, auf mehrere Umfragen zu klicken, die sich sowieso als nicht verfügbar herausstellen.

Die Seite ist im Vergleich zu einigen anderen bezahlten Umfrageseiten ziemlich einfach zu bedienen. Da Sie jedoch immer eine E-Mail erhalten, wenn es eine neue Umfrage gibt, müssen Sie sich selbst nicht sehr oft auf der Website anmelden.

Und die YouGov-Umfragen handeln oft von sehr interessanten und relevanten Themen, die Sie leicht nachvollziehen können. Tatsächlich finde ich sie interessanter als Umfragen auf vielen anderen Umfrageseiten, und Sie können sogar die Ergebnisse sehen, wie ich gleich näher erläutern werde.

2. Sie können die Ergebnisse von Umfragen sehen

YouGov bietet die Möglichkeit, tatsächlich zu sehen, wofür Ihre Antworten in den Umfragen verwendet werden. Etwa einmal im Monat senden sie einen Newsletter, in dem sie zu einigen nationalen und internationalen Nachrichten verlinken, in denen ihre Umfrageergebnisse zitiert wurden.

Es kann ziemlich interessant sein zu sehen, wie eine Umfrage, an der Sie teilgenommen haben, zitiert wurde und was das Ergebnis ist. Dies ist die einzige Umfrageseite, auf der ich gefunden habe, dass Sie tatsächlich die Ergebnisse der Umfragen sehen können, an denen Sie teilgenommen haben.

Diese Informationen finden Sie auch auf der Website, wenn Sie den Newsletter nicht erhalten möchten.

Auf der Startseite der Umfragenpanel-Website gibt es einen Abschnitt mit den neuesten Ergebnissen. Ich persönlich finde dies eine großartige Funktion und sehr interessant zu sehen, wie meine Meinung Teil der öffentlichen Debatte ist.

Dies zeigt auch die eigentliche Stärke bezahlter Umfragen - Ihre Meinung wird tatsächlich gehört, und Ihre Antworten zählen, was etwas ist, das die Menschen manchmal vergessen, wenn sie an Umfragen teilnehmen.

Die Einnahmen sind definitiv schön, aber es ist auch großartig, gehört zu werden - und bezahlte Umfragen kombinieren beides. Bei YouGov ist es einfach klarer, wofür Ihre Antworten verwendet werden, verglichen mit vielen anderen Websites, und das ist etwas, das ich großartig finde.

3. Laden Sie Ihre Freunde ein

In einigen Ländern bietet YouGov die Möglichkeit, zusätzliche Belohnungen zu verdienen, indem Sie Freunde einladen, sich ebenfalls auf der Plattform anzumelden.

Sobald Sie angemeldet sind, sehen Sie einen Link, den Sie mit Ihren Freunden teilen können, wenn diese Option in Ihrem Land verfügbar ist.

Sie erhalten jedoch keine zusätzliche Belohnung, indem Sie Freunde einladen. Wenn ein Freund über Ihren Einladungslink beitritt, erhalten Sie eine Belohnung, sobald die Person eine bestimmte Anzahl von Umfragen durchgeführt hat.

In dem Land, in dem ich lebe, muss die Person 5 Umfragen durchführen, bevor ich eine Belohnung erhalte. Dies kann jedoch von Land zu Land variieren.

Die Belohnungen dafür werden nicht riesig sein, und Sie können nur Personen aus Ihrem eigenen Land einladen, um sich über diesen Link anzumelden. Es ist also nicht unbedingt eine Möglichkeit, viel Geld zu verdienen, aber es kann auch schön sein, von Zeit zu Zeit einige zusätzliche Punkte auf Ihr YouGov-Konto zu bekommen.

Wenn Ihnen gefällt, was YouGov bietet, warum laden Sie dann nicht einige Ihrer Freunde ein, sich ebenfalls anzumelden?

Zahlungsmethode von YouGov

Die genauen Belohnungen hängen vom Land ab, in dem Sie leben. In einigen Ländern können Sie Ihre Punkte hauptsächlich gegen Geschenkkarten oder Produkte eintauschen, aber in der Regel handelt es sich dann um wirklich gute Optionen, sodass es immer noch viele großartige Belohnungen gibt.

In anderen Ländern können Sie Bargeld über PayPal oder Prepaid-Visakarten erhalten.

An einigen Orten hat YouGov auch seine eigene Lotterie, und Sie können Ihre Punkte gegen Chancen auf den Lotteriegewinn eintauschen.

Die Preise, die Sie in der Lotterie gewinnen können, können groß sein, aber es gibt auch keine großen Chancen, dass Sie tatsächlich gewinnen. Persönlich bevorzuge ich es, meine Punkte für etwas zu verwenden, bei dem ich weiß, was ich bekomme.

Nach Abschluss einer Umfrage werden Sie zur Website von YouGov weitergeleitet, auf der Sie sehen können, wie viele Punkte Sie gerade verdient haben und wie viele Sie insgesamt haben.

Wie viel Sie verdienen müssen, bevor Sie bezahlt werden können, variiert ebenfalls von Land zu Land, aber in den meisten Ländern wird die Auszahlungsschwelle nicht schwer zu erreichen sein.

Verdienstpotential von YouGov

Im Vergleich zu vielen anderen bezahlten Umfrageseiten bietet YouGov anständige Belohnungen für Umfragen im Verhältnis zur aufgewendeten Zeit. Es ist einfach und schnell, daran teilzunehmen, da Sie einfach auf den Link in der gesendeten E-Mail klicken.

Sie erhalten Ihre ersten 100 Punkte nur für die Anmeldung und die Teilnahme an einer sehr kurzen Willkommensumfrage (ca. 3 Minuten).

Sie können immer entscheiden, ob Sie an einer bestimmten Umfrage teilnehmen möchten oder nicht, und Sie können die Belohnung und die geschätzte Zeit, die für die Umfrage benötigt wird, sehen, bevor Sie an einer Umfrage teilnehmen.

Sie werden nicht reich durch Umfragen auf YouGov, aber das gilt für jede Umfrageseite. Aber es bietet gute Möglichkeiten und kann etwas schönes zusätzliches Geld bringen.

Da es nur bezahlte Umfragen anbietet, wird es natürlich nicht so viele tägliche Möglichkeiten geben wie auf Get-Paid-To-Websites wie zum Beispiel Swagbucks. Aber YouGov ist sehr einfach zu bedienen, die Umfragen handeln von interessanten Themen, und Sie erhalten gute Belohnungen für Ihre Zeit. Es ist definitiv eine Seite, die es wert ist, ausprobiert zu werden.

YouGov App herunterladen

YouGov kann problemlos auf mobilen Geräten verwendet werden. Dies ist immer ein Vorteil, wenn dies auf Umfrageseiten möglich ist, da es einfach ist, unterwegs Geld zu verdienen und an einer Umfrage teilzunehmen, wenn Sie während des Tages etwas zusätzliche Zeit haben.

YouGov hat eine App, die Sie sowohl für Android als auch für iOS herunterladen können, und sie ist sehr einfach zu bedienen.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie eine Benachrichtigung auf Ihrem Telefon erhalten möchten, wenn eine neue verfügbare Umfrage vorliegt, was eine großartige Möglichkeit ist, dies sofort herauszufinden.

Dies kann Ihnen helfen, mehr zu verdienen, da die meisten Umfragen nur eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern suchen. Daher steigen Ihre Chancen, sich zu qualifizieren, und damit zu verdienen, wenn Sie schnell darauf zugreifen.

Wenn Sie Benachrichtigungen dieser Art nicht mögen, können Sie dies einfach deaktivieren und die YouGov-App trotzdem verwenden.Wenn Sie sich bei YouGov anmelden, würde ich Ihnen empfehlen, sich die App anzusehen, da es eine sehr einfache Möglichkeit ist, an den Umfragen teilzunehmen und einen Überblick über Ihre Einnahmen zu erhalten.

So treten Sie YouGov bei

YouGov ist in den meisten Teilen der Welt verfügbar, wie Sie auf der untenstehenden Karte sehen können.

Die hellroten Farben sind YouGov-Panels, und die dunkelroten Farben sind YouGov-Partner. Sie können auf das Bild klicken, um eine größere Version zu sehen.

Das Tolle an YouGov ist, dass es spezielle Panels für jedes Land gibt. Daher werden die Umfragen in den meisten Fällen in der Landessprache durchgeführt, und die Umfragen werden häufig zu Themen durchgeführt, die für das spezifische Land relevant sind.

Wie alt Sie sein müssen, um beizutreten, kann je nach dem Land, in dem Sie leben, variieren. Daher müssen Sie überprüfen, ob Sie sich auf der örtlichen YouGov-Website anmelden möchten und nicht älter als 18 Jahre sind.

Tritt YouGov bei

Fazit

YouGov ist sicher und legitim und ist meiner Meinung nach eine großartige bezahlte Umfrageseite.

Aber es hängt von Ihrem Land und Ihren Erwartungen ab. Lassen Sie uns diese Bewertung abschließen, indem wir die Vor- und Nachteile zusammenfassen, damit Sie einen besseren Überblick erhalten, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie beitreten möchten oder nicht:

Vorteile

  • Sehr einfach zu bedienen.
  • Anständige Belohnungen im Verhältnis zur aufgewendeten Zeit.
  • Bietet die Möglichkeit, die Ergebnisse der Umfragen zu sehen.
  • Sendet selten Umfragen, für die Sie sich nicht qualifizieren.
  • Hat eine benutzerfreundliche App

Nachteile

  • Nicht so viele Umfragen wie auf einigen anderen Umfrageseiten.

YouGov ist meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Umfrageseite, die es wert ist, beigetreten zu werden. Die Belohnungsoptionen hängen jedoch von Ihrem Land ab, da sie von Land zu Land unterschiedlich sind.

Post a Comment for "Sind YouGov-Umfragen seriös oder unseriös? Unsere eigenen Erfahrungen"